Nikita Tretyakov – Über mich

Wer bin ich?

Ich bin Nikita. Mit vollem Namen – Nikita Tretyakov, deshalb niktre photography.

Ich bin gelernter Physiker, der seit der Kindheit sich für Technik und Fotografie interessiert. Als ich 8 war, konnte ich zum ersten mal mit einer Filmkamera fotografieren. So unwissend wie ich war, besaß ich weder die Kenntnisse von der Komposition, noch beachtete ich das Licht. Aber als ein echter Entdecker suchte ich immer nach einem richtigen Moment. Ich war begeistert!

Seit damals sind einige Tagen vergangen und ich habe Einiges dazugelernt. Das Eine ist jedoch unverändert geblieben: auf den richtigen Moment kommt es an und das schätze ich immer noch am meisten! Vor allem bei einer Hochzeit ist es enorm wichtig, die flüchtigen Augenblicke zu spüren und festzuhalten. Aus diesen Momentaufnahmen entsteht eine Reportage.

Welche Hochzeiten mag ich am liebsten?

Stimmungsvolle, die zu einem wunderschönen Ereignis werden, bei denen Braut und Bräutigam alle Sorgen vergessen und einfach den Tag genießen. Die Gäste werden von der entspannen Atmosphäre mitgenommen und feiern gelassen. Dabei entstehen Hochzeitsfotos, die zu echten Erinnerungsstücken werden. Stellt ihr euch gerade eure Hochzeit genauso vor? Dann sind wir auf einer Wellenlänge und sollten uns kennenlernen! Schreibt mir über das Kontaktformular und ich werde mich auf eure Nachricht sehr freuen!

P.S. Was mag ich noch?

Dicke Bücher lesen, Kaffee (am besten beides gleichzeitig), mit dem Zug reisen, Huskys, Norwegen, auf die Sternen gucken und Erdnussbutter.